Familie Greß
Aktuelles
http://www.familie-gress.de/index.php

© 1999-2014 Familie Greß
Startseite - Kontakt - Impressum

Oktober 2014

Neues Mai 2013

Neues Mai 2012

Neues April 2012

Neues Februar 2012

Neues Januar 2012

Neues November 2011

Neues Juni 2011

Neues März 2011

Neues Februar 2011

Neues Januar 2011

Neues Dezember 2010

Neues November 2010

Neues Mai 2010

Neues April 2010

Neues Januar 2010

Neues November 2009

Neues Oktober 2009

Neues Februar 2009

Historie

Die Historie dieser Homepage ist hier zu sehen.

Counter (seit 11.07.2009)


Warning: fopen(): open_basedir restriction in effect. File(/media/Scripting/ServerSideScripting/PHP/counter/hits_1885.txt) is not within the allowed path(s): (/www/htdocs/v131779/:/tmp:/usr/bin:/www/htdocs/v131779:/bin:/usr/local/bin:/usr/share/php:/dev/urandom) in /www/htdocs/v131779/index.php on line 622

Warning: fopen(/media/Scripting/ServerSideScripting/PHP/counter/hits_1885.txt): failed to open stream: Operation not permitted in /www/htdocs/v131779/index.php on line 622

Warning: flock() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /www/htdocs/v131779/index.php on line 623

Warning: fgets() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /www/htdocs/v131779/index.php on line 624

Warning: flock() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /www/htdocs/v131779/index.php on line 625

Warning: fclose() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /www/htdocs/v131779/index.php on line 626

Warning: fopen(): open_basedir restriction in effect. File(/media/Scripting/ServerSideScripting/PHP/counter/hits_1885.txt) is not within the allowed path(s): (/www/htdocs/v131779/:/tmp:/usr/bin:/www/htdocs/v131779:/bin:/usr/local/bin:/usr/share/php:/dev/urandom) in /www/htdocs/v131779/index.php on line 630

Warning: fopen(/media/Scripting/ServerSideScripting/PHP/counter/hits_1885.txt): failed to open stream: Operation not permitted in /www/htdocs/v131779/index.php on line 630

Warning: flock() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /www/htdocs/v131779/index.php on line 631

Warning: fputs() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /www/htdocs/v131779/index.php on line 632

Warning: flock() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /www/htdocs/v131779/index.php on line 633

Warning: fclose() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /www/htdocs/v131779/index.php on line 634
1 Besucher.



IP
Das aktuelle Wetter in Göppingen:

Das Zitat des Tages wird Ihnen präsentiert von www.zitate.de

Willkommen bei Familie Greß

Aus der Zwischenablage am 07.09.2010 15:03 eingefügt.

Wir freuen uns über Mails und Reaktionen über diese Homepage. Nur zu, haut in die Tasten...

Um die Privatsphäre zu schützen, sind einige Bereiche der Homepage nur noch durch einen Benutzernamen und Passwort zugänglich. Dies ist leider notwendig...
Seiten im geschützten Bereich sind mit einem Stern (*) gekennzeichnet. Ohne Passwort gibt es keinen Zugang! Die erforderlichen Daten sind hier per E-Mail zu bekommen. Aus Schutz vor Spam wird diese E-Mailadresse von Zeit zu Zeit geändert, so dass die alte Adresse für Spammer ins Leere läuft.

Seiten mit 2 Sternchen (**) sind nur für Familienmitglieder zugänglich.

Wir sind auch aktiv im Web 2.0 (Facebook, Twitter, Blogs, usw.) unterwegs.

Sarah - 30.08.2014

Sarah berührte Daddys Knie (behaart!) und meinte prompt: "Oh, wie eine Katze!"

Sarah - 24.08.2014

Wir sprachen über die vererbten Zähne der Kinder. Lea hat wohl Papas und Sarah Mamas Zähne geerbt. Sarah sieht zu Mama rüber und zeigt auf ihren Mund: "Dann sehen meine Zähne mal soo aus, uuuuuuaaahh!"

Sarah - 21.08.2014

Wir waren im Saturn in Esslingen. 
Sarah und Papa sprachen über eine eigene Stereoanlage für Sarah. Im Keller haben wir noch einen alten Verstärker, den Sarah haben könnte. Sarah: "Brauch ich zum Verstärker noch einen Lautstärker?"
Sie meinte Lautsprecher...

Sarah - 10.08.2014

Nachdem Sarah von Mama die Brille geputzt bekommen hat, sagte Sie zu Mama: "Wow das ist ja ganz toll, sogar in HD!"

Sarah - 19.07.2014

Sarah wollte sich einen Punkt auf der Strichliste aufschreiben, stellte dann aber fest, dass der Stift nicht mehr richtig funktionierte. Sie schrieb dann mit einem anderen Stift drüber und behauptete: "Ich musste den Strich verdickern, weil er nicht richtig geschrieben hat!"

Lea - 08.06.2014

Daddy hatte zum Werkeln mit 230V Arbeitshandschuhe mit beschichtetem Gummi an. Lea kombinierte: "Sind das stromabweisende Handschuhe?"

Sarah - 19.04.2014

Sarah wollte sagen, dass wir dringend Ostereier färben sollten, denn "Wir haben Färbungen gekauft!"

Lea - 11.04.2014

"Douglas ist das Småland für Mädchen ab 13."

Sarah - 27.03.2014

Sarah zu Lea: "Darf ich dir eine Achselmassage machen?"

Lea - 15.01.2014

Lea: Ich hab jetzt eine voll tolle Art meine Vokabeln zu lernen. Ich lerne die jeden Tag und wiederhole sie abends im Bett.

Mami: Super! Und seit wann machst du das so?

Lea: Seit gestern.

Lea - 10.01.2014

Wir spielten zu viert das Brettspiel Agricola und erinnerten uns beim Zaunbau an die Rätsel mit den Streichhölzern, wie man sie in den Zeitschriften immer sehen kann. Lea kannte die Rätsel und war wenig begeistert vom Vorschlag, dass sie solche Rätsel auch mal lösen könnte: "Streichholzspiel ist das Opferspiel für Streberkinder, die keine Hobbys haben!"

Lea - 09.01.2014

Im Keller hatte Lea 2 Spinnen entdeckt. Da sie höllische Angst vor den 8-Beinern hat, meinte sie: "Ich geh nur noch mit Imkerhut in den Keller!"

Sarah- 8.12.2013

Wir sind beim Mittagessen und bei es gibt u.a. auch ein paar Gemüsesorten zum Essen. Mama bat Sarah doch auch etwas Gemüse zu essen, doch Sarah wiegelt ab: "Umweltschutz!"

Lea - 08.12.2013

Wir sprachen darüber, dass die Kinder schon lange nicht mehr in der Stadtbücherei waren. Die Mama bedauert dies sehr.

Lea: "Doch, ich war vor kurzem dort und habe mir einen Kakao geholt!"

Lea - 01.12.2013

Lea und Sarah unterhalten sich, wer wen wie gut kennt.

Sarah: ich kenne dich über 10 Jahre.

Lea: und ich kenne dich seit fast 13 Jahren!

Anmerkung der Redaktion: Sarah ist zu diesem Zeitpunkt 10,5 Jahre alt.

Sarah - 28.05.2013

"Ich möchte kein Leitungswasser (trinken). Das ist so trocken!"

Sarah - 06.04.2013

Sarah kam wieder ohne Hausschuhe zum Frühstück runter; worauf Mama fragte: "Sarah, wo sind deine Hausschuhe?"

Sarah: "Ich kann sie nicht finden, die schlafen noch, weil die sind nachtaktiv."

Sarah - 27.03.2013

Mama sprach Sarah auf ihre Klamottenzusammenstellung an und meinte, dass sie andere Strümpfe anziehen solle. Darauf konterte Sarah mit dem Hinweis: "...aber die Strümpfe passen nicht zum Schlüpfer!"

Sarah - 23.02.2013

Nachdem Sarah eine zweite Ebene mit Chill- und Schlafecke in ihrem Zimmer erhalten hat, freute sie sich umgemein: "Hui, die ist so richtig ebenig!"

Sarah - 23.12.2012

"Bei mir bleiben Süßigkeiten immer ganz jung!"

Sie meinte, dass Süßigkeiten nicht alt, also relativ schnell gegessen werden.

Lea - 19.10.2012

Regine erzählt Lea nach dem Elternabend, dass sie in der Adventszeit eine Klassenarbeit mit Vorgangsbeschreibungen schreiben. Dabei verspricht sich Lea: "Dann heißt ne Klassenarbeit 'wie plätzt man Bäckchen'"

Sarah - 16.10.2012

Sarah füllt eine Trinkflasche für die Schule. Dabei gießt sie etwas zu viel rein und es läuft raus. Sarah: "Mann, jetzt habe ich die Flasche wieder überschüttet."

Sarah - 28.07.2012

Wir sitzen beim Frühstück auf der Terrasse und genießen das Wetter, die Luft und das Frühstück. Leider nicht alleine:

Sarah: "Wenn ich auf was verzeichten könnte, dann auf Bienen....." und nach ganz kurzem Zögern "...und auf Pickel!"

Sarah - 13.05.2012

Da Sarah des öfteren Quatsch macht, sagen wir daraufhin auch öfters, dass sie eine "Marke" wäre. Darauf Sarah: "Wenn ich eine Marke wäre, wäre ich schon lange auf einem Brief gelandet!"

Sarah - 30.04.2012

Regine hat Rambutans gekauft und alle hatten schon diese für uns neue Frucht probiert. Nur Sarah noch nicht und wir haben sie ihr angeboten auch zu probieren. Rambutans sehen äußerlich lustig aus: ein bisschen wie Kastanien mit langen dicken Haaren. Die Frucht selbst hat einen Kern und sieht aus wie Litschis und schmeckt auch so.

Sarah sollte also nun probieren. Sie sah die Fruchthülle und war bedient. Wir überredeten sie, aber sie sollte nicht. Sie spitzte lediglich die Zunge um auf ihre Art und Weise den Geschmack zu testen. Wir sagten, dass die Frucht süß schmecke und es sehr lecker wäre.

Sarah also probiert und mit einem entsprechendem Gesichtsausdruck wieder auf den Teller gelegt. „Das schmeckt sauer und ist scharf!“. Die anderen lachten, denn eine süße Frucht kann definitiv nicht sauer oder scharf schmecken.

Sarah daraufhin empört: „Das schmeckt eben nach meiner Art so.“

Lea - 10.04.2012

Während eines Bummels durch die Stadt haben wir eine Mittagspause eingelegt. Als wir so sitzen und diverse Leute beobachten, ist Sarah immer einen Tick zu langsam mit dem Schauen und verpasst somit auch interessante Leute. Daraufhin Lea: "Bis Sarah richtig schaut, sind 100 Schnecken lebend über die Autobahn gekommen."

Sarah - 08.04.2012

Wir sitzen beim Frühstück und essen Toast. Der Toaster ist hier natürlich im Spiel und Andi fragt Sarah nach einem weiteren Toast: "Sarah, möchtest du noch einen Toast?"

Daraufhin meint Sarah: "Ja, aber einer der nicht gebraten ist."

Sarah - 19.03.2012

Papa hatte eine Hand-OP und nach einer Woche musste er zum Ziehen der Fäden wieder zum Arzt. Da man bei der OP eine örtliche Betäubung bekommt, wollte Sarah wissen: "Wirst du da wieder eingeschläfert?"

Sarah - 18.03.2012

Wir sind mitten in der Fastenzeit. Papa trinkt kein Alkohol, Mama und Lea essen keine Süßigkeiten und Sarah möchte gerne auf Gemüse verzichten, das sie eh nicht so mag. Mama erklärt Sarah, dass man in der Fastenzeit auf Sachen verzichten soll, die man sonst sehr gerne mag. Sarah: "In der Sarah-Welt ist es anders. Da fastet man die Sachen, die man nicht mag!"

Regine - 10.03.2012

Wir sprachen beim Abendessen über diverse Witze. Zum Beispiel über Blondinenwitze oder Ostfriesenwitze. Andi fragte so nebenbei, was denn blonde Ostfriesinnen dann wären. Regine daraufhin: "Schwedinnen!"

Sarah - 10.03.2012

Wir waren beim Mittagessen und Mama fragte, ob noch jemand einen Nachtisch haben möchte. Sarah daraufhin zum Entsetzen von Mama: "Na klar, ich bin eh nicht satt geworden."

Sarah - 10.03.2012

Papa hatte eine OP an der Hand und diese wurde fett mit braunem Desinfektionsmittel behandelt. Sarah war erstaunt, wie der ganze Unterarm aussah und meinte: "Ist das ein Definitionsmittel oder so?"

Lea - 12.12.2011

Wir unterhalten uns über das Fach EWG. Es geht um Erdkunde und Karten lesen. Dabei sagte Lea unter anderem: "...es gibt politische und psychische Karten."

Sarah - 01.12.2011

Lea erzählt von NWA und den Säugetieren. Sarah fragt nach, ob es auch Säugesachen gibt, denn dann wüsste sie schon was, nämlich einen Saugnapf.

Sarah - 25.11.2011

Lea: "Gitarre ist ein leichtes Instrument."

Sarah: "Klavier auch. Da muss man ja nicht atmen."

Sarah - 10.11.2011

Beim Frühstück: "Ich weiß nicht, das schmeckt alles so gut. So gut, dass ich alles haben will!"

Sarah - 30.10.2011

"Ich hol mir lieber selber was zum Trinken als dass ich 3 Zucchini-Stückchen essen muss!"

Sarah - 15.10.2011

Wir sitzen beim Frühstück und reden so über die Schule und die Lautstärke in den Klassen. Darauf Sarah: "Wenn es so ruhig ist, dann muss ich einfach losreden!"

Lea - 06.10.2011

Wir wollten, dass sich Lea um 90 Grad nach links dreht und sie schaute zuerst verdutzt.
Papa: "Der dich bitte um 90 Grad nach links?" Lea schaute verdutzt. Papa: "Wo ist links?" Lea zeigte nach links und grinste. Mama: "Was ist 90 Grad?" Lea: "Heiß!"

Sarah - 02.10.2011

"Was ist denn das für eine Flasche an dem Rad?" Sarah zeigte (mit Schalk im Nacken) mit dem Finger auf den Dynamo an ihrem Fahrrad!

Sarah - 20.09.2011

Wir sitzen beim Frühstück und Sarah hat auf ihrem Teller ein Frühstücksbrot übrig. Ihre Begründung: "Das schmeckt nicht mehr, es schmeckt irgendwie komisch!"
Papa entsetzt, da alles frisch war: "Das kann nicht sein!". Darauf Sarah: "Vielleicht ist es ja um 7:10 Uhr abgelaufen!". Sie meinte aber die Rinde des Brots.

Sarah - 03.09.2011

Wir spielten Skibbo und ein Stapel war von Sarah bis zur 12 fertig gelegt. Sie wollte mit einer 1 weiter machen, war aber zu faul den Stapel selbst wegzunehmen. Darauf forderte Sarah den Papa auf: "Papa, 12-Entsorger!"

Sarah - 02.09.2011

Nachdem bei der Übertragung des Fußballspiels ein Spieler gefoult wurde, meinte Sarah: "Ich hab kein Foul geschossen!". Sie meinte 'gesehen'.

Sarah - 02.09.2011

Beim Fußballspiel Deutschland - Österreich kam das Wort Freundschaftsspiel aus dem Mund des Reporters und weil es ein Spiel zur EM-Qualifikation war und somit kein Freundschaftsspiel meinte Sarah: "Wenn die kein Freundschaftsspiel machen, wissen sie ja gar nicht ob sie Freunde sind!"

Sarah - 02.06.2011

Wir saßen im Restaurent und Sarah schaute zu den Deckenventilatoren hoch und meinte im Spaß: "Oh, da gibt es ja Luftspender!"

Sarah - 09.04.2011

Sarah wollte während des Frühstücks einen Saft aus der Getränkeschublade holen, sah, dass fast alles weg war und meinte: "Das ist aber kahl getrunken!"

Sarah - 09.04.2011

Sarah hatte zuviel Marmelade auf ihrem Frühstücksbrötchen, so dass ein großer Klecks mit Marmelade auf ihre Nase gekommen ist. Mama, Lea und Papa haben darüber gelacht und ihr gesagt, dass sie Marmelade auf der Nase hat. Daraufhin wollte Sarah es auch sehen, schielte und meinte dann: "Von hier aus gesehen nicht!"

Lea - 19.03.2011

Mama schneidet Sarah die Fußnägel, nachdem sie elend lang gewachsen sind. Darauf Lea: "Hey Alter, die kann man ja als Röstzwiebeln nehmen!"

Lea - 27.02.2011

Lea beschwerte sich über Sarah: "Sarah hat's voll unfair!"

Lea - 26.02.2011

Lea und Andi schauen Sportschau. Ein Spiel mit Braunschweig- 3. Liga. Da meint Lea, als sie die Stadt Braunschweig hört: "Braunschweig - das klingt so nach den letzten Losern"

Sarah - 01.01.2011

Sarah fragt Leonie, ob sie wohl schon einen Freund hat: "Hast du einen Verliebten?"

Sarah - 21.12.2010

"Ich kenne ganz viele Ausreden, denn ich brauche immer viele Ausreden!"

Lea - 29.10.2010

Wegen einer Bindehautentzündung in der Familie haben wir ab und an die Hände mit Desinfektionsmittel behandelt. Lea kam dabei aus dem Wohnzimmer, roch das Mittel und meinte: "Hier riechts nach Definitionsmittel."

Sarah - 03.10.2010

Wir waren auf einer Wiese und haben die Drachen steigen lassen. Sarah rennte über die Wiese und meinte prompt: "Mama, ich bin auf ein Wiesen-Häufchen getreten!" Sie meinte natürlich einen Maulwurfshügel.

Lea - 03.10.2010

"Ich habe kein Halsweh, aber es tut noch beim Schlucken weh!"

Sarah - 29.08.2010

Auf die Frage, ob es Sarah (im Urlaub) gut geht, sagte sie prompt: "Ich bin kanonenglücklich!!!"

Sarah - 27.08.2010

Sarah klimperte nach einem langen Tag mit den Augen, meinte aber: "Ich bin nicht müde, ich bin nur erschöpft!"

Sarah - 17.07.2010

Wir sind unterwegs zu einer Hochzeit und fahren über's Land durch die Dörfer. Und wie es auf dem Land eben so riecht kam der entsprechende "Duft" in's Auto. Alle haben die Nase gerümpft und Sarah meinte dann: "Ihh, wie das stinkt. Wie können die Leute hier nur leben?"

Sarah - 21.06.2010

Beim Abendessen haben wir uns über die Fächer in den höheren Klassen (5. Klasse und höher) unterhalten. Unter anderem meinten Mama und Papa, dass es in der Grundschule noch kein Fach Geschichte gibt. Daraufhin Sarah: "Doch, wir bekommen in Deutsch öfters eine Geschichte vorgelesen!"

20.06.2010

Schneckenjagd im Garten mit 3 Videos hier weiterlesen.

Sarah - 06.03.2010

Sarah: "Bin ich katholisch oder anders?"

Nach einem kleinen Moment ist es ihr eingefallen: "Evangelisch!"

Bens Band

Ben, mein Neffe, hat ne eigene Band:

Hört mal in die Songs rein. Finde ich echt gut!

Blogs extern

Aufgrund der geringen horizontalen Breite habe ich die Blogs wieder als eigenständige Seite eingerichtet.

Sarah - 06.02.2010

Da Papa vielleicht demnächst eine Brille benötigt, haben wir nach dem Frühstück kleine Sehtests gemacht. Dabei haben wir zwischen weit- und kurzsichtig unterschieden und es den Kindern gezeigt. Sarah hielt einen Gegenstand zu nah vor ihre Augen und sah ihn dann doppelt. Sie drückte es aber so aus: "Ui, den seh ich ja zweilich!"

Sarah - 30.01.2010

Das Essen, das Papa an diesem Tag gemacht hatte (u.a. mit Gouda-Käse überbackene Nudeln und Hackfleisch), konnte Sarah gar nicht ausgiebig loben: ""Es schmeckt leckerer als ich es sagen kann!"

Sarah - 30.01.2010

Papa hatte einen Auflauf mit zerbröseltem Schafskäse gemacht. Nachdem der Auflauf aus dem Backofen kam, sah Sarah das Essen und meinte: "Da ist ja Popcorn oben drauf!"

Sarah - 15.12.2009

Sarah kommt vom Flöten und berichtet stolz: "Heute haben wir eine neue Note gelernt: das O!"

Papa staunt verdutzt; "ein O gibt es als Note doch gar nicht!?" Sarah: "Na doch, die 4-Schlag-Note!". Sarah meinte die ganze Note.

Daumenkino

Wer es noch nicht gefunden hat: seit dem Sommerurlaub gibt es die Rubrik Daumenkino auf der Homepage. Schnelle Bilderfolgen als kleines Filmchen zusammengefasst - ne nette Abwechslung.

Bilder vom Herbst 2009 da

Endlich - seit Wochen sind die Bilder vom Herbst nicht online. Nun habe ich es endlich geschafft, nachdem mein Projekt positiv abgeschlossen werden konnte. Nun muss ich noch über hundert Überstunden und den Resturlaub abbauen. Somit kann die Homepage wieder aktualisiert werden.

Die Bilder sind wie immer im Bilder-Verzeichnis zu finden. Die Zugangsdaten erhaltet ihr wie immer von uns per Mail.

Lea - 06.12.2009

Mama, Lea und Sarah fahren einem anderen Auto hinterher. Da es sehr langsam fährt, meckert Mama so vor sich hin.

Lea: "Warum fährt der denn so langsam?"

Mama: "Na weil er aus Dinslaken ist." [Der Fahrer kommt also von auswärts und kennt sich nicht so aus, Anm. d. Red.]

Lea: "Aha, dann fahren alle aus Dinslaken so langsam!"

Sarah - 01.12.2009

Sarah kommt an den Frühstückstisch, schaut aus dem Fenster und staunt (weil es draußen noch dunkel ist): "Ist denn schon wieder Abend?"

Sarah - 29.11.2009

Wir sind am Mittagessen und Sarah schmatz wieder heftig. Papa: "Sarah, schmatz doch nicht so!"

Sarah: "Wenn es aber so gut schmeckt, muss man halt schmatzen!"

Lea - 29.11.2009

Sarah hatte vom Papa einen Lebkuchen erhalten. Neidisch meint Lea: "Ich will aber auch leben!"

Sarah - 22.11.2009

"Den Schlüpfer ziehe ich an, der passt zu meinen Socken!"

Haftungsausschluss und Impressum

Verantwortlich für den Inhalt dieser Homepage:

Andreas Greß
Hohensteinstraße 22
73033 Göppingen
Deutschland
Voicebox: +49 (0)3212 - 100 6642 (wird als Mail weitergeleitet)
webmaster (ät) familie-gress (dot) de

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV: Andreas Greß (Anschrift wie oben).

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.